METANET erweitert Rechenzentrumskapazität

Planmässig schliesst die METANET AG per Oktober 2010 in Zusammenarbeit mit Interoute, paneuropäische Telekommunikationsanbieterin, den Ausbau der Rechenzentrumsfläche ab.

Im Zentrum stand hierbei die Optimierung der Energieeffizienz. Mit modernsten Kalt/Warm-Flurauslegungen, intelligenten Rack-Layouts und der kurzschlussfreien Luftführung gelingt es, die Kühlung, der Treiber der Effektivität, massgeblich zu verbessern. Im Zuge der Erweiterung wurden zusätzlich ebenfalls neue Notstromgruppen in den vorhandenen Versorgungsring eingebunden und erfolgreich getestet.